Chronik - Männerchor Heerbrugg

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Chronik

Infos | Links | Chroniken > Chroniken




Vereinsgründung
1911
 
Am Sonntag dem 31.Dezember 1911 um 13:00 Uhr, hat im Schulhaus Sonnenberg in Heerbrugg die Vereinsgründung stattgefunden. Der Einladung zur Gründungsversammlung durch den Dorfschullehrer Albert Gmür folgten 13 Männer aus Heerbrugg. Tagespräsident war Albert Gmür, das Protokoll hat Paul Nüesch, Gastwirt "Zur Heimat“ geschrieben.

Erste Hauptversammlung
1912

Am Sonntag dem 6.Januar 1912, im Gasthaus Bahnhof in Heerbrugg, hat die 1. Hauptversammlung stattgefunden.
Innerhalb einer Woche haben die Herren Albert Gmür, Louis Ryf, Ulrich Thurnheer, Paul Nüesch und Emil Niederer die ersten Statuten erstellt. Diese wurden an der HV verlesen und genehmigt. Danach wurde als erster Präsident, Paul Schawalder Fabrikant, und als erster Dirigent Albert Gmür (Lehrer) gewählt.





Erstes Probelokal
1912

Jeden Mittwochabend trafen sich die Sänger im Dorfschulhaus Heerbrugg. Die Proben haben in einem Schulzimmer stattgefunden. Ausser dem Klavier deutete nichts auf ein Probelokal hin. Die Schulbänke waren für Kinder bestimmt und so mussten die wackersten Sänger während der ganzen Probe stehen.
Symbolbild

Eigenes Klavier
1912

Bereits im ersten Vereinsjahr konnte der Chor für CHF 825.00 sein eigenes Klavier kaufen. Eine Kollekte und zahlreiche freiwillige Beiträge von Passivmitgliedern ermöglichten diese Anschaffung.
 


Mitglied im Rheintaler Sängerverband
1912

Sie waren nicht nur leidenschaftliche Sänger sondern auch sehr aktive Vereinsmitglieder. Schon am 27.November ist der Chor dem Rheintaler Sängerverband beigetreten.








Maskenbälle Heerbrugg
1966 - 1999

Die Geburtsstunde dieser regionalen Anlässe geht auf das Jahr 1965 zurück. Initiant war damals unser Chormitglied Bruno Good.
 
Jeweils am Samstagabend für die Erwachsenen und am Sonntagnachmittag für die Kinder haben die weitherum bekannten Heerbrugger Maskenbälle stattgefunden. Die 33 Maskenbälle, immer von dem Männerchor organisiert und durchgeführt, dürfen als wahres Erfolgsmodell angesehen werden.


100 Jahre Männerchor Heerbrugg
2011

Am 31.Dezember 2011 kann der MC Heerbrugg auf sein 100-jähriges Bestehen zurückblicken. Es erfüllt die Sänger mit Stolz und regt sie zum Feiern an.
Das Jubiläumsjahr beginnt am 1.Januar 2012 mit einem Apéro und endet am 4.Dezember mit einem grossen Adventskonzert in der evangelischen Kirche Heerbrugg. Die Federführung bei den verschiedenen Aktivitäten während dem Jubiläumsjahr hatten der Präsident, Meinrad Egger und der Kassier, Norbert Keller.
Zurück zum Seiteninhalt